iTCM-Klinik Illertal
Krankenhausstr. 7
89257 Illertissen
T. +49 (0)7303 9529260
F. +49 (0)7303 95292690
info@itcm-illertal.de
www.itcm-illertal.de

 

 

Vorzimmer Chefarzt
Dr. med. W. Pflederer

Internist & Kardiologe,
Ärztlicher Direktor
T. +49 (0)7303 95292611
F. +49 (0)7303 95292699
sekretariat@itcm-illertal.de

 
 
iTCM-Klinik Illertal auf Youtube
iTCM-Klinik Illertal bei Facebook
iTCM-Klinik Illertal bei Twitter
 

Öffnungszeiten


Mo – Di – Do:
08.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr
Mi:
08.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 19.00 Uhr
Fr:
08.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr


Presse


- Presseinformation
- Pressemappe
- Pressekontakt

 
 

TCM-Behandlung bei Long- und Post-COVID-Syndrom

TCM-Behandlung bei Long- und Post-COVID-Syndrom @Pixelbay
 

Es ist mittlerweile bekannt, dass Patienten nach einer überstandenen Covid-Infektion noch Wochen bis Monate unter verschiedenen Symptomen wie z. B. Fatigue (chronische Erschöpfung), Atemnot, Husten, Kopf-, Muskel- und/oder Gelenkschmerzen, Schlafstörungen oder Depressionen leiden können. Der Behandlungsbedarf der betroffenen Patienten ist derzeit so hoch, dass in verschiedenen Städten in Deutschland Post-Covid-Ambulanzen und Post-Covid-Rehabilitationsangebote entstanden sind. Eine schulmedizinische Diagnostik und Behandlung ist bei einem Post-Covid-Syndrom sicher angezeigt.

Mittlerweile gibt es diverse Studien über die Behandlung bei an COVID-19 erkrankten Patienten mit chinesischer Arzneitherapie, in welchen unter anderem je nach Krankheitsbild verschiedene chinesische Arzneien verabreicht werden. Bei der Behandlung wird das geschwächte Immunsystem und z. B. der Funktionskreis Lunge gestärkt und nach traditioneller Auffassung z. B. Feuchtigkeit ausgeleitet.

Wir bieten Ihnen in unserer Klinik eine unterstützende Behandlung bei bestehendem Post-Covid-Syndrom mit Traditioneller Chinesischer Medizin vor allem bei Fatigue (chronische Erschöpfung) an. Während eines stationären Aufenthaltes bei uns können wir individuell auf Ihre Symptome eingehen, so dass Sie nach kurzer Zeit hoffentlich eine deutliche Reduzierung Ihrer Beschwerden erreichen können. Natürlich besteht bei Bedarf auch die Möglichkeit einer ambulanten Behandlung des Fatigue-Syndroms mittels Traditioneller Chinesischer Medizin in unserer Klinikambulanz.

Sollten Sie unter anderen Symptomen als Fatigue (siehe oben) bei einem Post-Covid-Syndrom leiden, können Sie uns gerne kontaktieren. Ggf. können wir Ihnen in diesem Fall eine zur Schulmedizin unterstützende Behandlung mit traditioneller chinesischer Medizin zukommen lassen. Diese Therapie soll jedoch nicht die schulmedizinische Diagnostik und Behandlung ersetzen, sondern ergänzen.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden unter der Telefonnummer 07303/952926.0 oder per Mail an info@itcm-illertal.de.