iTCM-Klinik Illertal
Krankenhausstr. 7
89257 Illertissen
T. +49 (0)7303 9529260
F. +49 (0)7303 95292690
info@itcm-illertal.de
www.itcm-illertal.de

 

 

Vorzimmer Chefarzt
Dr. med. W. Pflederer

Internist & Kardiologe,
Ärztlicher Direktor
T. +49 (0)7303 95292611
F. +49 (0)7303 95292699
sekretariat@itcm-illertal.de

 
 
 

Presse


- Presseinformation
- Pressemappe
- Pressekontakt

 
 

iTCM . SPRECHENDE MEDIZIN


 
Sprechende Medizin & Entscheidungshilfe | iTCM-Kllinik Illertal
 

Zeit für Fragen und Erläuterungen

Die moderne Hochleistungsmedizin verzeichnet in vielen Bereichen enorme Fortschritte. In gleichem Maße wird sie komplexer. So entsteht das Bedürfnis, sich eine Diagnose, eine Untersuchung, ein Behandlungsverfahren oder eine Medikamentengabe ausführlich erläutern zu lassen. Gerade bei vielschichtigen Beschwerdebildern kann ein vertrauensvolles Arzt-Patienten-Gespräch mit viel Zeit für Fragen und Erklärungen einen wichtigen Beitrag zur Genesung leisten: Es fördert die Compliance, zeigt Möglichkeiten und Grenzen unterstützender Maßnahmen auf und stellt die Entscheidungsfreiheit des Patienten sicher. Die iTCM-Klinik Illertal bietet solche Arzt-Patienten-Gespräche an, mit dem ärztlichen Direktor der Klinik und Chefarzt, Dr. med. Wolfgang Pflederer, Internist und Kardiologe

 

Sprechende Medizin

Die iTCM-Klinik Illertal wählt grundsätzlich den Weg einer integrativ-ganzheitlichen Behandlung. Je nach Beschwerdebild kommen schulmedizinische sowie chinesisch- naturheilkundliche und psychotherapeutische Methoden zum Zuge. Die iTCM-Klinik Illertal verfolgt von jeher das Ziel der sogenannten sprechenden Medizin. Deren Einfluss, bereits in der Antike als äußerst hoch eingeschätzt, gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Häufig tauchen bei Patienten Fragen und Unsicherheiten erst im Laufe einer Behandlung auf oder werden mit der zunehmenden Fülle an Befunden unübersichtlich und erschweren das Verständnis der belastenden Situation.

 

Hilfe bei Entscheidungen

Die iTCM-Klinik Illertal will Patienten dabei helfen, das eigene Krankheitsbild zu verstehen und bietet Menschen in medizinischen Entscheidungsschwierigkeiten die Möglichkeit, sich vorhandene Unterlagen und Befundbilder detailliert erläutern zu lassen. Dabei wird in einem ausführlichen Gespräch mit Chefarzt Dr. med. Wolfgang Pflederer, Internist und Kardiologe, die gestellte Diagnose besprochen. Ziel ist zum einen, die Grunderkrankung vollumfänglich zu verstehen und zum anderen, Entscheidungshilfen für Folgeuntersuchungen oder -behandlungen anzubieten. Unterstützende, in ihrer Wirksamkeit belegte Behandlungsmöglichkeiten oder Änderungen des Lebensstiles werden bei komplexen Beschwerde- oder Krankheitsbildern berücksichtigt. Im Gespräch werden die Möglichkeiten aber auch die Grenzen des Machbaren, beziehungsweise Sinnvollen, aufgezeigt. Sowohl auf dem Gebiet der Schulmedizin als auch bei der TCM und der chinesischen Naturheilkunde. Basis hierfür ist die seit 16 Jahren existente Dokumentation des Behandlungserfolges mit Traditioneller Chinesischer Medizin. Dies soll untermauern, dass wir Patienten in bedrängter Lebenssituation nicht für uns vereinnahmen möchten.

 

Bei Interesse bieten wir folgendes Vorgehen an:

  1. Kontaktaufnahme und Anmeldung: Sekretariat Dr. med. Wolfgang Pflederer:
    Frau Martina Wirth: Telefon: 07303/ 95 29 26-11, Fax: 07303/95 29 26-99,
    sekretariat@itcm-illertal.de
  2. Zusendung der zu bewertenden Krankheitsunterlagen entweder mit Post oder per Fax, oder Terminvereinbarung zum Gespräch bei Dr. med. Wolfgang Pflederer mit Vorlage der Krankheitsunterlagen.
  3. Das Gespräch dauert 60 – 90 Minuten, anhand von Bildvorlagen wird das Krankheitsbild, die Diagnostik und die Therapie erläutert.
  4. Entstehende Beratungskosten:
    - bei Privat-Patienten Abrechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte ( GOÄ ),
    - bei Selbstzahlern 1-facher GOÄ-Satz